Saudis fallen 1,8 Milliarden Dollar im Rüstungsdeal mit Kanada zurück | 20. Dezember 2018 | Der Beobachter Nach der Zunahme des illegalen Waffenhandels und der damit drohenden Sicherheitsbedrohung für das Land verabschiedet das ministeritonische Ministerpräsidentenamon am Samstag einen Gesetzentwurf zur Bekämpfung der Finanzierung des illegalen Waffenhandels und der massenzerstörerischen Massenwaffen. Trudeau wird nach Khashoggis Tod 12 Milliarden Dollar an Waffenverkäufen an Saudi-Arabien nicht stoppen, weil gelddurchflößt immer über Mord | 1. November 2018 | Robert Fisk | Die Independent Diehl Defence hat ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Royal Thai Air Force mit einem weiteren Vertrag über die Lieferung von IRIS-T (InfraRed Imaging System – Tail/Thrust Vector Controlled) Kurzstrecken-Luft-Luft-Raketen gefestigt. Norwegen ist die jüngste Nation, die Beschränkungen für den Verkauf von verteidigungsbezogener Technologie an Saudi-Arabien als Reaktion auf die aktuellen Kontroversen um das Land im Nahen Osten, einschließlich seiner Beteiligung am Konflikt mit dem benachbarten Jemen, durchsetzt. Hat der Händler Grund zu der Annahme, dass die Person die gesetzlichen Voraussetzungen für den Kauf von Munition nicht erfüllt, muss er vor dem Verkauf eine Hintergrundprüfung beim potenziellen Kunden anfordern. Am Ende des Militärdienstes hat jeder Soldat die Möglichkeit, seine Dienstwaffe nach den Bedingungen des zivilen Waffengesetzes zu kaufen. Das bedeutet, dass es ordnungsgemäß registriert und der Verkauf aufgezeichnet werden muss. Wenn der Besitzer dieser Waffe sie dann verkaufen will, ist das auch nach den Bestimmungen des schweizerischen Waffenrechts erlaubt. Luftcharter-Firma, Kunde beide leugnen Rolle bei angeblichen Waffenlieferungen nach Venezuela | 8. Februar 2019 | McClatchy Als die Schweiz 2008 dem Schengener Informationssystem beitrat, war sie gezwungen, ein zentrales Register für Feuerwaffen einzuführen. Nur Schusswaffen, die seit 2008 den Besitzer gewechselt haben, werden registriert.

Die Zahl der registrierten Schusswaffen in dieser Datenbank wurde mit 876.000 im August 2017[16] angegeben, was einer Bevölkerung von 8,4 Millionen entspricht etwa 10,3 registrierten Waffen pro 100 Einwohner. Eine Untersuchung des spanischen High Court, Audiencia Nacional, in den Verkauf von Verteidigungsgütern an Saudi-Arabien hat die Zahlung von Bestechungsgeldern und illegalen Provisionen durch die öffentliche Gesellschaft Defex in 11 Verträgen bestätigt, die zwischen 2005 und 2013 im Wert von insgesamt 48 Millionen Euro unterzeichnet wurden. Saab hat einen Vertrag für das Mehrzweck-Waffensystem Carl-Gustaf M4 an einen unbekannten Kunden erhalten. Die Auslieferungerfolgt wird 2019-2024 erfolgen. Die Branche ist so beschaffen, dass aufgrund von Produkt- und Kundenverhältnissen keine weiteren Informationen über den Kunden bekannt gegeben werden. Die Neutralität des obersten Torhüters des britischen Rüstungskontrollregimes wurde in Frage gestellt, nachdem er wiederholt die Integrität der Behauptungen britischer NRO über zivile Todesfälle im Jemen angegriffen hatte. Graham Jones, ein Labour-Abgeordneter und Vorsitzender der Commons Committees on Arms Export Controls (CAEC), sagte auch, dass die Schuld für den Krieg im Jemen in erster Linie beim Iran liege und nicht beim Westen oder Saudi-Arabien. A key US congressman has asked whether Congress should consider adding restrictions on weapons sales to the Saudi-UAE coalition in Yemen after a recent investigation said that US-made weapons had been transferred to al-Qaeda-linked groups in the country. Eliot Engel, der Vorsitzende des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des Repräsentantenhauses, sagte am Mittwoch, er sei beunruhigt über Berichte über illegale Waffentransfers an bewaffnete Gruppen. 2 Der Europäische Feuerwaffenpass wird für Waffen ausgestellt, die der Antragsteller glaubhaft für berechtigt halten kann.