Nachdem sie sich mit dem Unternehmen befasst hatte, wurde ihr mitgeteilt, dass ihr Vertrag am 24. November letzten Jahres gekündigt wurde, aber das bedeutete nicht, dass irgendetwas sortiert war: Aber vielleicht verzichteten sie auf die Umzugsgebühr als Gegenleistung für einen neuen Vertrag? Ich denke, das ist mir mit 1 und 1 passiert, aber es wurde mir klar gemacht, und ich habe ihm zugestimmt. Ich denke jedoch, dass sie manchmal nicht so klar sind, wie sie sein sollten. Was mich wahnsinnig gemacht hat, ist, dass sie mir beim Umzug nicht gesagt haben, dass 16 MBit/s an meiner neuen Adresse nicht verfügbar waren und ich drei Jahre später herausfand, dass ich maximal 6 MBits/s hatte. Magenta Zuhause XS enthält auch bis zu 16 Mbit/s. Wenn sie nur 6 Mbit/s einrichten, bedeutet dies, dass sie denken, dass Ihre Telefonleitung zu lang ist, um 16 Mbit/s zu unterstützen. Wie Sie sagten, soll es nur 29,95 Euro kosten. Seien Sie vorsichtig mit Telefonkosten, es beinhaltet keine Telefon-Wohnung überhaupt. Oh, und es soll ein 12-Monats-Vertrag sein, der auch mit dem angeblichen Enddatum im Jahr 2018 übereinstimmt. Nichts davon summiert sich. Zeigt das Online-Kundencenter “Magenta Zuhause XS” oder hat Ihnen ein Mitarbeiter das telefonisch mitgeteilt? Die Vereinbarung zur Zusammenlegung der Geschäftsbereiche beider Unternehmen wurde am 29. April 2018 unterzeichnet.

Die Transaktionsstruktur erfolgt in Form eines bargeldlosen Aktientauschs. Die Fusionsvereinbarung wurde Anfang 2020 angepasst, um den unterschiedlichen Entwicklungen bei T-Mobile US und Sprint im vorangegangenen Zeitraum Rechnung zu tragen. Die ursprüngliche Vereinbarung wurde am 21. Februar 2020 überarbeitet, um für T-Mobile US-Aktionäre einschließlich der Deutschen Telekom ein effektives Umtauschverhältnis von rund 11,0 Sprint-Aktien für jede Aktie der neuen T-Mobile US zu schaffen. Orange und Free Mobile haben ihren nationalen Roaming-Service-Vertrag um weitere zwei Jahre verlängert. Alle oben genannten Angebote treten am 4. Mai in Kraft, alle weiteren Konditionen sind auf der Website der Telekom (www.telekom.hu/segitunk und www.telekom.hu/uzleti/segitunk) abrufbar. Um die Gesundheit ihrer Kunden und Mitarbeiter zu erhalten, empfiehlt die Telekom weiterhin Online-Verwaltungsdienste, bei denen die meisten Anfragen sowohl in der Mobilen Anwendung der Telekom als auch auf der Website des Unternehmens bequem und schnell verwaltet werden können. • Besondere Aufmerksamkeit für die gefährdeten Gruppen: O HUF Festnetzanrufe für ältere Menschen und tausend kostenlose Mobile-Minuten für Allgemeinmediziner bis Ende Mai.• Neue Datenoptionen zu einem ermäßigten Preis.• Die Verfügbarkeit der 10 GB zusatzdaten, die in der Telekom-App aktiviert werden können, wird bis zum 31. Mai verlängert.• Die Telekom hilft Bedürftigen mit Spenden. Wie in der ursprünglichen BCA vereinbart, erhalten die Sprint-Aktionäre weiterhin eine feste Umtauschquote mit einer T-Mobile US-Aktie für 9,75 Sprint-Aktien.